Nutzungsbedingungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) – Stand 01.01.2017

Gültigkeit
Den Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen und AGB liegt ausschließlich deutsches Recht zu Grunde. Sollten einzelne Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Sofern dies möglich ist, tritt anstelle der ungültigen Bestimmung eine gültige, die dem Sinn der ungültigen Bestimmung am nächsten kommt, in Kraft. Das ZENTRUMEINKLANG behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern.

Ein ausdrücklicher Hinweis auf etwaige Änderungen erfolgt nicht.

Nutzung der Websites Inhalt des Onlineangebotes: Alle Angaben dieses Internetangebotes wurden sorgfältig geprüft. Eine Garantie für Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität kann jedoch nicht übernommen werden. Wir stellen diese Informationen ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung zur Verfügung. Desweiteren schließen wir jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, aus.

Haftungsansprüche
Haftungsansprüche gegenüber dem ZENTRUMEINKLANG welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens ZENTRUMEINKLANG kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Das ZENTRUMEINKLANG behält sich ausdrücklich das Recht vor, das Angebot der Website ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links
Das Einbinden der ZENTRUMEINKLANG.COM Website in andere Websites ist nur mit der Zustimmung von ZENTRUMEINKLANG.COM gestattet. Hingegen ist das Einrichten von HTML-Links auf die Website von ZENTRUMEINKLANG.COM erlaubt. ZENTRUMEINKLANG.COM kann jedoch jederzeit und ohne Nennung von Gründen eine Löschung des HTML-Links verlangen.

Das ZENTRUMEINKLANG ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise bzw. Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für diese fremden Inhalte ist ZENTRUMEINKLANG.COM nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch…

Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen des ZENTRUMEINKLANG

Anmeldung
Anmeldungen zu Seminaren und Veranstaltungen beim ZENTRUM EINKLANG sind verbindlich. Sie erfolgen schriftlich (per Post oder per E-Mail). Gehen mehr Anmeldungen ein als Veranstaltungsplätze vorhanden sind, werden Anmeldungen in der Reihenfolge des Zahlungseinganges für die entsprechende Veranstaltungen berücksichtigt. Jede Anmeldung wird per E-Mail bestätigt. Es entsteht damit ein rechtsgültiger Vertrag. Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der vollen Seminargebühr innerhalb von 14 Tagen, es sei denn es wurde in einem gesonderten Ausbildungsvertrag andere Zahlungsmodalitäten vereinbart. Mit der Anmeldung ist der Seminarplatz verbindlich reserviert. Eine Buchungsbestätigung ist Bestandteil der Rechnung.

Preise und Zahlungsbedingungen
Es gelten die aktuellen auf der Website www.zentrum-einklang.com genannten Preise und Konditionen. Ausschlaggebend ist der Zeitpunkt der Anmeldung.
Sämtliche vom ZENTRUM EINKLANG in Rechnung gestellten Leistungen sind vor Beginn der gebuchten Veranstaltung zu begleichen. Zahlungsziel sind 14 Tage ab dem Zeitpunkt der Rechnungslegung. Sofern nicht angekündigt, gelten Skontoabzüge als nicht vereinbart. Schadensersatzansprüche bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Die Bezahlung wird üblicherweise per Banküberweisung vorgenommen. Bankspesen gehen zu Lasten des Auftraggebers. Schecks und Wechsel werden grundsätzlich nicht angenommen.

Stornobedingungen & Umbuchungen
Mit dem Abschicken des Buchungsformulars und Bestätigung unserer AGB entsteht ein rechtsgültiger Vertrag zwischen der buchenden Person und dem Zentrum Einklang. Eine Stornierung muss in jedem Fall schriftlich (per Email oder auf dem Postweg) erfolgen.

Für Stornierungen durch den Teilnehmer verrechnen wir wie folgt:

  • Bis 4 Wochen vor der Veranstaltung 20% der Veranstaltungsgebühr
  • Bis 2 Wochen vor der Veranstaltung 40% der Veranstaltungsgebühr
  • Bis 1 Woche vor der Veranstaltung 60% der Veranstaltungsgebühr
  • Erscheint ein Teilnehmer zu einer Veranstaltung nicht oder verlässt er diese vorzeitig, so werden 100% der Veranstaltungsgebühr berechnet.
  • Pro Umbuchung einer Veranstaltung berechnen das ZENTRUM EINKLANG 25,-€ Bearbeitungsgebühr.
  • Ein Ersatzteilnehmer kann kostenlos gestellt werden. Das ZENTRUM EINKLANG behält sich jedoch vor, Ersatzteilnehmer abzulehnen.

Rechnungen
Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.

Absage, Termin- oder Programmänderungen
Das ZENTRUM EINKLANG behält sich die Absage von Veranstaltungen vor. Eine Veranstaltung darf dann abgesagt werden, wenn die Teilnehmerzahl zu gering sein sollte. Der Teilnehmer wird über Terminverschiebungen, Programmänderungen oder oder Absagen so frühzeitig wie möglich unterrichtet. Wird eine Veranstaltung von Seiten des ZENTRUM EINKLANG abgesagt, so wird dem Teilnehmer die volle Teilnahmegebühr zurück erstattet. Weitergehende Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen.

Im Veranstaltungspreis enthaltene Leistungen
Soweit nicht anders vereinbart, sind im Preis folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahme an der gebuchten Veranstaltungen
  • Veranstaltungsmaterial (z.B. Seminarunterlagen)

Im Preis nicht enthalten sind:

  • Reisekosten
  • Übernachtungskosten und Konsumationen am Veranstaltungsort, es sei denn, dass diese ausdrücklich erwähnt werden.
  • Sonstige Spesen, wie etwa Parkgebühren oder andere Nebenleistungen
  • Unterbringung

Buchungen für Unterkünfte sind bei den jeweiligen Veranstaltungsorten durch die Teilnehmer selbst vorzunehmen.

Besondere Regelung
Während des Besuchs von Veranstaltungen des ZENTRUM EINKLANG ist der Konsum von Alkohol und sonstigen Rauschmitteln untersagt. Bei Nichtbeachten kann der Teilnehmer von der Veranstaltung ausgeschlossen werden. In diesem Fall besteht keinerlei Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühren.

Einhaltung der Veranstaltungszeiten
Das ZENTRUM EINKLANG kündigt in den Ausschreibungen zu den einzelnen Veranstaltungen jeweils die Seminarzeiten und Pausen an. Die Teilnehmer werden gebeten, diese Zeiten einzuhalten. Handelt es sich um eine Ausbildung mit Abschlusszertifikat, so kann dieses nur ein Teilnehmer erhalten, der mindestens 80% der Ausbildungszeiten anwesend war. Sollte ein Teilnehmer höhere Fehlzeiten haben, so kann er im darauffolgenden Jahr die fehlenden Zeiten nachholen. Dies gilt, sofern die Veranstaltung wieder angeboten wird.

Haftung

Bei allen Veranstaltungen (Workshops/Seminaren, Massagen, Coachings, Reisen etc.) wird von Seiten des ZENTRUM EINKLANG psychische und physische Gesundheit des Teilnehmers vorausgesetzt. Es werden keine Diagnosen gestellt oder Verab­reichungen empfohlen. Die Veranstaltungen ersetzen keine Psychotherapie, Heilmaß­nahme oder medizinische Maßnahme.

Es entscheidet der Teilnehmer selbst darüber, ob er eine in der Veranstaltung angebotene Übung mitmacht oder einen Hinweis für sich aufnimmt. In Zweifelsfällen sollte vorab der Rat eines Arztes oder ausgebildeten Fach-Mediziners eingeholt werden. Das ZENTRUM EINKLANG übernimmt keine Haftung für Schäden an Körper, Geist und Seele, die durch die Teilnahme an den Veranstaltungen entstehen könnten.

Die Informationen und Hinweise in sämtlichen Veranstaltungen des ZENTRUMEINKLANG sind sorgfältig erwogen worden. Bei der Tätigkeit des ZENTRUM EINKLANG handelt es sich um eine reine Dienstleistungstätigkeit. Ein Erfolg ist daher nicht geschuldet. Eine Haftung wird ausgeschlossen.

Jeder Teilnehmer übernimmt mit der Anmeldung zu der Veranstaltung für sein Handeln volle Selbstverantwortung. Veranstaltungsleitung, Veranstalter und Gastgeber sind von Haftungsansprüchen freigestellt.

Das ZENTRUM EINKLANG haftet weder gegenüber den Teilnehmern, noch gegenüber den Kooperationspartnern, während oder nach einer Veranstaltung bei Verlust, Diebstahl und Schäden aller Art, außer wenn diese auf nachweislich vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten seitens des ZENTRUM EINKLANG beruhen.

Versicherungsschutz

Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Veranstaltungen des ZENTRUM EINKLANG. Der Teilnehmer haftet selbst für eventuell von ihm verursachte Schäden. Die Veranstaltungen des ZENTRUMEINKLANG sind kein Ersatz für Psychotherapie oder psychiatrische Behandlung. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Die Teilnehmer haben keinen gesonderten Versicherungsschutz durch das ZENTRUMEINKLANG.

ZENTRUM EINKLANG
Dr. Marc Stollreiter
Mintarder Straße 2a
45481 Mülheim Saarn
marc.stollreiter@zentrum-einklang.com