Connecting Coaching® – Ausbildung zum Berater & Mentaltrainer (NRW)

Connecting Coaching® ist eine systemisch-energetische Beratungsform, entwickelt von Dr. Marc Stollreiter.

Was bietet Dir die Connecting Coachingausbildung?

Connecting bedeutet, dass Du gleich 5 Komponenten intensivierst:

  • die Verbindung zur ewigen Seele, dem reinen Sein und dem Göttlichen
  • die Verbindung von Herz und Verstand (Intuition)
  • die Verbundenheit mit anderen Menschen (Beziehungsfähigkeit) sowie der Umwelt
  • die Verbindung mit höheren Emotionen und Bewusstseinszuständen
  • die Verbindung zur Wahrheit und zeitlosen Wahrheit (vergleichbar der Kinesiologie)

Stärkst Du diese Verbindungen, so gelangst Du in den Flow-Zustand, den Fluss des Lebens. In diesem Zustand zeigt sich Dein “Genie aus Liebe”. Auch wissenschaftlich ist mittlerweile erwiesen, dass der Flow-Zustand zu Höchstleistungen führt – sowohl beruflich als auch privat. Connecting zeigt auf, wie Dir selbst und Deinen Klienten all das immer besser gelingt.

Der tiefere Wert des CONNECTING besteht jedoch darin, dass über den Coach als “Katalysator” der Klient sich selbst immer differenzierter wahrnimmt. Dadurch lernt auch er, spontaner und kraftvoller zu werden, weil er sich auf seine Eingebungen und Impulse verlässt.

Videos zur Coachingausbildung

Damit Du Dir möglichst rasch ein Bild machen kannst, was Du und Deine Klienten von dieser Ausbildung profitierten, habe ich einige Videos auf meinem YouTube-Kanal veröffentlicht.

    1. Sieh Dir hier eine Demo zu Connecting Coaching an, die aus einem Vorinterview mit einem erstmaligen Klienten besteht sowie dem eigentlichen Connecting Coaching
    2. oder sieh Dir gerne ein Video mit grundsätzlichen Infos zur Connecting Coachingausbildung an

Um das Connecting Coaching selbst zu erfahren, nimm gerne an einem offenen Gruppencoaching oder Tagesworkshop teil (siehe Terminkalender). Während die Ausbildung läuft, kannst Du Dich auch als Live-Klient/Probe-Klient melden – hier das Merkblatt dazu

Wann & wo

Veranstaltungsort: Tajet Garden, Alteburger Str. 250, 50968 Köln
Leitung: Dr. Marc Stollreiter sowie Assistenten (Anzahl je nach Gruppengröße) zur professionellen Betreuung der Ausbildungsgruppe sowie der Übungsgruppen.
Dauer: Die Connecting Ausbildung zum Coach & Mentaltrainer umfasst 20 Tage und besteht aus dem Basis- (5 Tage) sowie dem Aufbau-Lehrgang (15 Tage)
Termine: Nachfolgend findest Du die Termine für die kommende Ausbildung 2018 im Überblick (weiter unten dann die Module mit ausführlicher Beschreibung):
Start: 17. Februar 2018

Connecting Coaching® Basis-Ausbildung:

  • 17.-18. Februar 2018: MODUL 1
  • 17. -18. März 2018: MODUL 2
  • 21. April 2018: MODUL 3

Connecting Coaching® Aufbau-Lehrgang:

  • 22. April AUFBAUMODUL 1
  • 19.-20. Mai 2018: AUFBAUMODUL 2
  • 16.-17. Juni 2018: AUFBAUMODUL 3
  • 7.-8. Juli 2018: AUFBAUMODUL 4
  • 15.- 16. September 2018: AUFBAUMODUL 5
  • 6.-7. Oktober 2018: AUFBAUMODUL 6
  • 17.-18. November 2018: AUFBAUMODUL 7
  • 8.-9. Dezember 2018: AUFBAUMODUL 8

Arbeitszeiten: Samstag/Sonntag jeweils 10:30 bis 18:30 Uhr

Abschluss: Zertifikat der Stollreiter Academy “Ausgebildeter Coach & Mentaltrainer gemäß Connecting Coaching®”

  • Gesamte Ausbildung 3286,90 € zzgl. MwSt (=3890,- €) / nur Basis-Lehrgang: 831,93 zzgl. MwSt (=990,- €) / Aufbau-Lehrgang 2.436,90 € (=2900,- €)
  • Auch eine Ratenzahlung ist nach Vereinbarung möglich (maximal über einen Zeitraum von 12 Monaten)
  • Der Preis für Wiederholer der Coaching-Ausbildung liegt bei 2145,- €.
  • Nur 1390€ zahlen all jene, die zum zweiten Mal die Ausbildung wiederholen.

Anmeldung: office@stollreiter-academy.com

Weitere Infos: Du interessierst Dich für die Coaching Ausbildung bzw. Ausbildung zum Mentaltrainer? Dann sieh Dir die Videos auf Youtube an oder lass Dir per E-Mail ein Informations-PDF zuschicken

Umfang der Coaching Ausbildung:

  • Die 10 Trainingsmodule mit jeweils 21 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten. Die Reihenfolge der Module ist auf Grund des prozessorientierten Vorgehens variabel.
  • 4 Treffen der Studiengruppen – jeweils 6 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten (organisiert von den Teilnehmern ohne Teilnahme der Seminarleitung)
    Die Ausbildung umfasst somit in Summe 231 Unterrichtseinheiten.