Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen › Connecting Coaching® Intensiv

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2017

Connecting Coaching® Intensiv: „Zugang zum reinen Sein“ mit Marc Stollreiter

1. Oktober 2017, 11:00 - 18:30
Zentrum Einklang – 2. Stock, Mintarder Str. 2A
Mülheim an der Ruhr, 45481 Deutschland
+ Google Karte
65€ – 95€

Das Connecting Coaching® Intensiv ist ein Tagesworkshop, um zentrale Themen Deines Lebens vertiefend zu bearbeiten. Im Gegensatz zu den Connecting Abendworkshops gibt es mehr Zeit für Ausgelassenheit (z.B. Tanz), Gruppenerfahrung und Austausch (z.B. durch Übungen und Gruppenarbeiten) und für Körperarbeit.Das Sein ist Dein Zuhause. Wann immer Du Sehnsucht nach Ankommen hast, suchst Du eigentlich danach. Denn in der Welt der Formen findest Du letztlich keine Geborgenheit - sie ist im ständigen Wandel. Das Sein ist das einzige, was Dir nicht…

Mehr erfahren »
November 2017

Connecting Coaching® Intensiv: „Heilung des inneren Kindes“ mit Marc Stollreiter

12. November 2017, 11:00 - 18:30
Zentrum Einklang – 2. Stock, Mintarder Str. 2A
Mülheim an der Ruhr, 45481 Deutschland
+ Google Karte
65€ – 95€

Dein inneres Kind kannte vielfach noch keine Worte. Es kannte keine Mittel, um sich gegen negative Einflüsse zur Wehr zu setzen. Ein anderes Mal zog es aus unscheinbaren Situationen weitreichende Konsequenzen - denn Dein inneres Kind kannte noch keine Zeit. Ein kurzer Augenblick der Ablehnung oder fehlenden Aufmerksamkeit war für Dein inneres Kind wie eine Ewigkeit. So konnten sich kurze Episoden von Hilflosigkeit oder Trennung sich verheerend auf Dein Lebensgefühl auswirken. Es kapselte sich dann vielleicht ab, drosselte seine Freude,…

Mehr erfahren »
Dezember 2017

Connecting Coaching® Intensiv: „Raus aus dem Drama“ mit Marc Stollreiter

17. Dezember 2017, 11:00 - 18:30
Zentrum Einklang – 2. Stock, Mintarder Str. 2A
Mülheim an der Ruhr, 45481 Deutschland
+ Google Karte
65€ – 95€

Für Dich als modernen Menschen ist es eine echte Herausforderung, mit Gefühlen umzugehen. Einerseits sind "Gefühlsduselei" und Dramen verpönt - und wer vor Wut explodiert oder seine Angst zeigt, der hat in den Augen so einiger Leute sein Gesicht verloren. Auf der anderen Seite funktioniert das Unterdrücken von Gefühlen nicht. Diese bahnen sich dann regelmäßig insbesondere im privaten und familiären Bereich gewaltsam ihren Weg. Partner, Kinder und enge Freunde fühlen sich dann häufig durch Machtkämpfe, notorisches Meckern und vieles andere…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren